Discussion:
Sie kommentieren wieder tendentioes und manipulieren statt zu berichten.
(zu alt für eine Antwort)
Franz Glaser
2019-11-24 21:03:10 UTC
Permalink
Steirerwahl ...

Sie kommentieren wieder tendentiös und sie manipulieren statt
zu berichten.

Fürs Berichten, nicht fürs Manipulieren und nicht fürs Kommentieren
haben sie die Pressefreiheit gesetzlich bekommen.


GL
--
Parteien dienen dazu, das Volk gegeneinander zu hetzen und damit so zu
schwächen, dass es den Mächtigen nicht gefährlich werden kann. Parteien
sind nicht der Inbegriff der Demokratie und keine Interessenvertreter
der Wähler sondern nur der Parteifunktionäre. DIVIDE ET IMPERA
Fritz
2019-11-25 15:52:34 UTC
Permalink
Post by Franz Glaser
Steirerwahl ...
Sie kommentieren wieder tendentiös und sie manipulieren statt
zu berichten.
Fürs Berichten, nicht fürs Manipulieren und nicht fürs Kommentieren
haben sie die Pressefreiheit gesetzlich bekommen.
Wer zwingt dich das zu lesen, anzuhören, zuzusehen?
Und warum fährst du nicht selber hin und interviewst dei Leute, wenn du
den Medien nicht glaubst?
Oder nur ein Verschwörungs-Tick?
--
Fritz
für eine liberale, offene, pluralistische Gesellschaft,
für ein liberales, offenes, pluralistisches EUropa!
Franz Glaser
2019-11-25 17:43:52 UTC
Permalink
Post by Fritz
Wer zwingt dich das zu lesen, anzuhören, zuzusehen?
Wie er leibt und lebt: ad-hominem = was kann er denn sonst?

Ich kanns auch :-)


GL
--
Parteien dienen dazu, das Volk gegeneinander zu hetzen und damit so zu
schwächen, dass es den Mächtigen nicht gefährlich werden kann. Parteien
sind nicht der Inbegriff der Demokratie und keine Interessenvertreter
der Wähler sondern nur der Parteifunktionäre. DIVIDE ET IMPERA
Fritz
2019-11-25 17:53:03 UTC
Permalink
Post by Franz Glaser
Ich kanns auch :-)
Was kannst du?
--
Fritz
für eine liberale, offene, pluralistische Gesellschaft,
für ein liberales, offenes, pluralistisches EUropa!
Loading...